23.05.2017

Fairytale Challenge #169

Heute beginnt bei den Fairytals für die nächsten 2 Wochen eine neue Herausforderung. 
Das Thema lautet: Alles was Flügel hat. 
Ich habe eine Karte mit einem Pfau gemacht. 



Liebe Grüße





22.05.2017

Ich habe Nachwuchs

Ich nenne ihn einfach mal Paul. Er sieht doch aus wie ein kleiner Junge. Seit tagen beschäftigte ich mich mit dem Nähen von Stoffpuppen. Bei diversen Seiten wie Bernina, oder Mariengold und auch bei Waldorfpuppen habe ich Tipps und Tricks gefunden aus jeder das Beste für mich genommen. Den Kopf habe ich aus Strumpfhosen und Füllwatte gemacht. dazu habe ich eine Anleitung hier bei Youtube entdeckt. Die Anleitung ist zwar auf spanisch, aber durch die detailierte Ausführung leicht zu verstehen.
Naja und hier ist er nun, mein kleiner Versuch.




Das passt auch zur Challenge von

Liebe Grüße 


21.05.2017

Meine Nähmaschine ist wieder da

Nachdem meine Nähmaschine zur Garantie-Reparatur musste ist sie nun wieder zurück und näht .
Gestern habe ich mal alle Sachen beendet, die ich schon zugeschnitten hatte.

Ein Elefant, Anleitung nach Frau Scheiner
 Eine Katze, man kann sie als Türstopper nutzen, oder nur so hinstellen, gefunden bei Pinterest
 eine Windmühlen Tasche. die 3.

Liebe Grüße





15.05.2017

Überraschungskarte

Ich habe nach der Anleitung einer Bastelfreundin (Mandarine) mal diese Karte ausprobiert. Sie ist nicht schwer und ganz einfach zu machen. Unten passen noch kleine Schoki´s, Duplo oder sonst was rein. Man kann die Maße ja auch verändern für die Schoki die rein soll.



von innen habe ich sie noch etwas dekoriert, muss man aber nicht.Ich war nur gerade so schön dabei.


Das passt auch zu folgender Challenge:


Liebe Grüße 


Vatertag - Schachtel

Bei der Balisa Challenge haben wir für die nächsten 2 Wochen das Thema: Schachteln.
Mit meinem Plotter habe ich diese hier geschnitten.


liebe Grüße 


Reminder #5

Es ist schon wieder Mitte Mai und das Heißt Halbzeit bei den Kreativtanten.


Liebe Grüße


11.05.2017

Pralinenbaum

Den Pralinenbaum gibt es am Sonntag zum Muttertag. Der hat mich ganz schön Nerven gekostet.Nachdem ich festgestellt habe, dass es keine Rocher gibt habe ich auf Raffaello gewechselt. Tja, eine Packung reichte nicht (da war der halbe Baum aber schon beklebt, also ich wieder zu Lidl. Dort sah ich dann noch die roten Kugeln "Petit Boule". Da kam mir die Idee, beides zu kombinieren und so sieht es wie ein Kirschblüten-Baum aus. Findet Ihr nicht? Nun war ich gar nicht mehr traurig, dass es keine Rocher gab.



Liebe Grüße 


09.05.2017

Minigarten

Im Netz habe ich schon viele dieser tollen Minigärten bzw. Feen gärten gesehen und war richtig fasziniert. ich wollte sowas unbedingt auch mal probieren und da meine Freundin, die ihren garten liebt, Geburtstag hatte, wird sie den von mir bekommen. da drin sind alles Pflanzen, die sie draußen einpflanzen kann.




Liebe Grüße


Fairytale Challenge 168

Nun gehen wir schon in die Mai- Runde. Für die nächsten 2 Wochen heißt es bei der 
Fairytale Challenge 168 Schrift im Fokus.
meine Karte dazu sieht so aus.
Liebe Grüße 






07.05.2017

Pop up Diorama Karte

Bei Stempeleinmaleins gab es am Wochenende wieder eine tolle Anleitung. Dir Karte hat mir so gefallen, dass ich sie gleich mal ausprobieren musste. Hier ist das Ergebnis:


Liebe Grüße




05.05.2017

Bokeh- Technik

Diese Technik habe ich mal gesehen bei Nadine gefunden und fand diese faszinierend. Gleich musste ich sie ausprobieren und habe ein ATC damit gestaltet.



Das passt auch zur Challenge von:
ATC mit Herz #56- alles geht



liebe Grüße 


02.05.2017

Mohnblume

Diese Mohnblume habe ich neulich gehäkelt. Man kann sie als Taschenbaumler oder einfach als Deko verwenden. Als Schlüsselanhänger finde ich sie zu groß, aber ja...
Die Anleitung ist von Crazypattern/ Häkelteufel



das passt zur Challenge von:

Liebe Grüße

Kreativtanten # 5

Das Thema ist für den nächsten Monat bei den Kreativtanten lautet " Fabelwesen" Da kann alles gebastelt werden was mit Feen, Elfen,  Einhörnern, Drachen, Gnome, Monster....u.s.w. zu tun hat.
Ich habe mir ausgedacht ein Elfen - Licht zu gestalten. Die Elfen habe ich mit meinem Plotter geschnitten, in das Glas geklebt. Außen wurde um das Glas Strohseide geklebt und anschließend ein bisschen mit Gitter verziert.
Die Idee habe ich bei Pinterest gesehen.

Ich zeige Euch mal verschiedene Stimmungen. zwei sind bei Tageslicht und Zwei im Dunkeln. Das elektrische Teelicht wechselt auch noch die Farben, was nochmal ganz toll ist.






Ich mache auch mit bei folgender Challenge:



Liebe Grüße